SCHRADER-transportable Auffahrrampe Typ CT 6 - GV

In unserer neuesten mobilen Auffahrrampe ist eine Vorschubbrücke integriert. Dadurch ist der Veladekomfort in puncto Flexibilität, Sicherheit und Geschwindigkeit deutlich erhöht.

Als zusätzliche Sicherheitseinrichtung kann eine Radkeil-Ampelsteuerung mitgeliefert werden. Die Überladebrücke kann erst bedient werden, wenn der LKW mit einem Radkeil entgegen der Fahrtrichtung gesichert wurde. Die Vorschubbrücke wird nun auf den LKW aufgelegt und die Ampel schaltet zeitverzögert nach ca. 30 Sekunden von rot auf grün. Erst jetzt ist der Verladevorgang freigegeben.


  • Tragkraft ab 7 t
  • Robuste Stahlkonstruktion
  • Stabiles, vorne gelagertes Fahrwerk
  • Schwerlasträder mit Vollgummibandagen
  • Elektromechanische Höhenverstellung oder handmechanisch
  • Elektromechanische Überladebrücke mit Vorschublippe zur Anpassung an den Federweg der Fahrzeuge beim Ladevorgang
  • Rutschfester, offener Fahrbahnbelag
  • Beidseitiger Kantenschutz, 300 mm hoch
  • Hochfeste Sicherungsketten mit Schnellspannklaue
  • Hochwertiger Korrosionsschutz, Farbe in RAL 3000, feuerrot
  • Transportvorrichtung für die Verfahrbarkeit mittels Gabelstapler
  • Der gesamte Ladevorgang kann von nur einer Person durchgeführt werden

Technische Daten:


Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gern Ihre Fragen
und beraten Sie ganz individuell.

Hauptsitz Schmalkalden

Schrader Stahlbau u. Verladetechnik GmbH
Asbacher Weg 16
D-98574 Schmalkalden


Telefon
0 36 83 - 469 5530
Telefax
0 36 83 - 469 4303

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betriebsstätte Hamburg

Schrader Stahlbau u. Verladetechnik GmbH
Neuengammer Hausdeich 101
D-21039 Hamburg

Telefon
0 40 - 723 55 66
Telefax
0 40 - 723 60 67

Bürozeiten

Montag - Freitag
7:00 Uhr - 16:00 Uhr